Aktuelles

Gemeldeter Kellerbrand Erfurter Straße Krombach

01.11.2017

Eine Kunststoffwanne mit Wäsche auf einem eingeschalteten Herd war am Mittwochmorgen die Ursache für ein Brandgeschehen in einer Einliegerwohnung in der Erfurter Straße in Krombach (Feuer 4 für LG Krombach und Eichen sowie DL Kreuztal nebst B-Dienst und Feuerwehrarzt). Bei Eintreffen der Feuerwehr konnten Bewohner des Hauses der Feuerwehr direkt die Schlüssel für die Wohnung aushändigen, aus der sie zuvor intensiven Brandgeruch wahrgenommen hatten. Der Bewohner dieser Räume befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Objekt. Die Feuerwehr ging mit einem Trupp unter Atemschutz vor und konnte rasch die Ursache ausfindig machen, bei der sich der eigentliche Brand auf den Entstehungsbereich beschränkt hatte, die aber für eine intensive Verqualmung in der Wohnung gesorgt hatte. Die Feuerwehr nahm zur Entrauchung einen Hochleistungslüfter vor. Ein Feuerwehrmann verletzte sich im Einsatz durch Brandgase leicht, ansonsten kamen keine Personen zu Schaden. Die Fotos stellte Jürgen Schade zur Verfügung. bjö  

Übersicht aller aktuellen Nachrichten