Das sind wir

Das sind wir

Seit dem 17.12.2015 steht mit dem Inkraftreten des Gesetzes für den Brandschutz, die Hilfeleistung und des Katastrophenschutzes ( BHKG) in NRW, der Gründungen von Kinderfeuerwehren nichts mehr im Wege.

In §13 steht: „ in der Freiwilligen Feuerwehr können für Kinder vom vollendeten sechsten Lebensjahr bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr Kinderfeuerwehren gebildet werden“ Somit war jetzt auch rechtlich der Weg für eine Kinderfeuerwehr in der Stadt Kreuztal geebnet.

Die erste Kinderfeuerwehr innerhalb der Stadt Kreuztal wurde im Littfetal am 12.9.2017 im Feuerwehrgerätehaus Eichen gegründet, von gemeldeten 308 Kindern im o.g. Alter, lebend in den Stadtteilen Eichen, Krombach und Littfeld sind an diesem Tage 26 Mädchen und Jungen in die Kinderfeuerwehr eingetreten, dass war schon ein sehr großer Erfolg.

    Es ist zukünftig angestrebt, auch in den anderen Tälern/Stadtteilen Kreuztals,
  • Heestal mit den Stadtteilen Fellinghausen, Osthelden, Junkern- Mittel –u. Oberhees
  • Ferndorftal mit den Stadtteilen Kredenbach und Ferndorf
  • im Bereich Kreuztal zusammen mit Buschhütten

noch zusätzliche Kinderfeuerwehren ins Leben zu rufen, erste Gespräche diesbezüglich werden geführt.


Im Vordergrund aller Aktivitäten wird immer das Spiel und der Spaß stehen, es soll versucht werden die Kinder an eine ehrenamtliche Tätigkeit in der örtlichen Gemeinschaft heranzuführen, der Erwerb sozialer Kompetenzen zu fördern sowie den Nachwuchs für die Freiwilligen Feuerwehr zu gewinnen und heranzubilden.