Aktuelles

Personenunfall HTS Krombach

29.10.2018

Ein Unfall mit einem lebensgefährlich verletzten jungen Mann, der als Fußgänger von einem Auto erfasst worden war, beschäftigte am Montagabend die Einsatzkräfte der Löschgruppe Krombach und der Drehleiter Kreuztal. Auf der Hüttentalstraße in Krombach in Fahrtrichtung Wenden war ein 22-Jähriger mit seinem Fahrzeug liegengeblieben. Nachdem er selbiges verlassen hatte, wurde er vom Auto eines 24-Jährigen erfasst und lebensgefährlich verletzt. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus und stellte mit der Drehleiter für die Polizei eine erhöhte Aufnahmeperspektive für die Unfalldokumentation zur Verfügung. bjö

Übersicht aller aktuellen Nachrichten