Aktuelles

Tragehilfe Eichener Straße

18.03.2019

Die Hagener Straße in Höhe des Hammerweihers musste am Montagnachmittag für einen medizinischen Notfall gesperrt werden. Der Rettungsdienst hatte die Löschgruppe Eichen und die Drehleiter Kreuztal nachgeordert, um einen Patienten, der nicht mehr gehfähig war, aus seiner Wohnung in der Eichener Straße zu retten. Die Drehleiter ging jedoch von der Rückseite der Häuser, also von der parallel verlaufenden Hauptstraße vor und arbeitete dabei mit extremer Auslastung. Um überhaupt anleitern zu können, postierte der Maschinist die Drehleiter quer zur Fahrbahn, was eine kurzzeitige Vollsperrung nötig machte. Die Fotos stellte Daniel Schlabach zur Verfügung. bjö 

Übersicht aller aktuellen Nachrichten