Aktuelles

Gasalarm Langenauer Straße

03.04.2019

Eine durch eine Baggerschaufel leckgeschlagene Gasleitung sorgte am Mittwoch für das Einsatzstichwort "Gas außerhalb von Gebäude" in der Langenauer Straße in Buschhütten (Einsatz für die LG Buschhütten, LZ Kreuztal, LG Ferndorf und LG Kredenbach, letztere als ABC-Komponenten). Bei dem Versuch, einen Anker für eine Stromleitung zu versetzen, war eine Firma mit ihrem Bagger auf eine Gasleitung gestoßen. Nach Entdecken der Leckage schütteten die Arbeiter das Leck geistesgegenwärtig mit Erdreich wieder zu. Da sich die Einsatzstelle zwischen zwei Gebäuden der Langenauer Straße und der Backeswiese befand, ließ die Feuerwehr beide Häuser evakuieren, brachte einen Trupp unter Atemschutz mit Hohlstrahlrohr sowie den wasserbetriebenen Lüfter der Löschgruppe Ferndorf in Stellung. Der mittlerweile vor Ort befindliche Netzbetreiber schieberte die vom Leck betroffene Leitung ab, bevor die Leckage wieder freigelegt wurde. Nach Freimessen aller Gefahrenbereiche übergab die Feuerwehr rund zwei Stunden nach der Alarmierung die Einsatzstelle an den Netzbetreiber. Die Fotos stellte Peter Schneider, "Gastlöscher" in Kredenbach, zur Verfügung. bjö 

Übersicht aller aktuellen Nachrichten